Shambolic Shrinks – vom Rock The Ring zu ihrem ersten Album

Am 17. Juni 2016 durften die Shambolic Shrinks erstmals am Rock The Ring am Autobahnkreisel in Hinwil neben Grössen wie Queen, Marillion und Stefanie Heinzmann mitrocken. Nun, am 8. Januar dieses Jahres hat die Zürcher Oberländer Band ihr erstes Album auf den Markt gebracht. Mit “Stories For Mondays” haben Simon (Leadvocals), Häse (Guitar und Backvocals), Andi (Guitar), Luke (Guitar), Mättel (Bass) und Brächi (Drums) die Arbeit der letzten zwei Jahre auf den Punkt gebracht.

Also Ideen haben die Jungs echt gute. Hab da zwar auch andere Kommentare bezüglich des “sexistischen” Covers gelesen… Aber: Ich find’s geil. Gut gemacht! We call it Rock. Weiter im Text. Nummerierte Tracks auf der CD-Rückseite? Denkste. Kurzerhand haben sie gleich mal, poetisch wie Rocker manchmal sein können, aus den Titeln auf dem Album eine Geschichte geschrieben und auf’s CD-Cover gedruckt:

This is your Break Free. Long enough you stood on the sideline like a Wild Violet.
But now your time has come. It’s the Weekend Show you’ve been waiting for.
You thougt you’re to old, but you were wrong. It’s never Too Late! You’re able to create a Better World right now, right here.
You have to leave your past behind. You’ll hear her cry “I Miss You!” but you’ve got to move on and ignore her, because the future is Much Prettier.
Stay Cold-Blooded against what happened and keep looking forward.
Do It Now and soon you’ll Realize that there are some new doors opening.
You will hear liberty whispering in your ear: “Come Home With Me” and you’ll enjoy your life Untill The End.
Get ready.

shambolic

In den passenden Titeln rufen die Zürcher dazu auf, das Wochenende zu einer einzigen Show zu machen, sich gehen zu lassen und die Freiheit zu geniessen. Wir sollen unsere Träume zum Leben erwecken, anstatt sie nur zu träumen, trinken, singen, denn die Zeit ist genau die richtige dafür. Irgendwann wird es vielleicht zu spät sein. Gleichermassen lassen einen die sechs aber auch nachdenken – über eben gerade diese Freiheit, die wir haben, darüber, dass wir diese nicht nur ausleben, sondern auch im Herzen tragen sollen. Es sind kleine Geschichten, die jeden von uns ansprechen und zum Nachdenken bringen sollten. Willkommen im Leben, würd ich mal sagen!

Das ganze verpackt in die harten Riffs und klaren Klänge der drei Gitarren, vorangetrieben durch die irgendwie schwerelosen und doch bestimmten Drumschläge und Bassmuster; die Texte glaubwürdig und und mit rockiger, fester Stimme an uns rausgehauen. Irgendwie klingen die Songs der Jungs wie Ratschläge, um sich im Leben ein Bisschen besser zurecht zu finden, manches nicht ganz so ernst zu nehmen und sich anderes dafür um so mehr zu Herzen zu nehmen.

Die Releaseparty für ihr neues Album feierten die Shrinks zusammen mit den Fans am 7. Januar im Chesselhuus in Pfäffikon. Weitere Shows will be announced soon. Ihr werdet die Daten auf der Website der Band finden.