09.09.2017 – GROOMBRIDGE laden ein zur Plattentaufe von “Der Specht”

Das neue Album „Der Specht“ von GROOMBRIDGE ist wie eine erfrischende Dusche nach einem Tag auf der Arbeit. Wie ein Hauch frischer Luft inmitten von E-Mails und Staumeldungen. Wer die Augen schliesst und sich treiben lässt, driftet ab und wird auf eine Reise durch treibende Beats, elektronische Verworrenheiten und harte Gitarrenriffs gebracht. Die Vocals sind versehen mit Effekten und Twists und Turns – ein Mix, den nur GROOMBRIDGE kreieren kann. Über zehn Jahre tüfteln die fünf Musiker nun bereits an ihrem eigenen Sound, inspiriert von Wohnwagen-Tourneen durch Europa und mehrwöchigen Touren in China. Die Musik ist das Kernstück dieser Truppe aus Burgdorf, die weit mehr bietet als nur das.

Nun veröffentlichen die kreativen Köpfe am 8. September ihr bereits fünftes Album. Das neue Werk wurde wiederum in Eigenregie produziert und aufgenommen und dann bei Martin Ruch in Berlin gemixt und gemastert.

Am Samstag, 9. September 2017 laden die Burgdorfer in den Berner Gaskessel ein, um “Der Specht” im erbarmungslosen Musikbusiness dieser Welt willkommen zu heissen. Zusammen mit euch wollen sie ihren Zuwachs zur Albumfamilie feiern und ihm einen guten Start auf dem steinigen Weg zur Schweizer Hitparade bieten. Na ja, was auch immer kommen mag, Hauptsache es wird zusammen gefeiert und gebührend auf das kleine Vögelchen im Nest angestossen!

 

Tickets: CHF 20.- im Vorverkauf (Link folgt), CHF 22.- Abendkasse
Doors: 20.00 Uhr
Show: 21.00 Uhr