Impressionen vom Guitar Fest 2017

Am Sonntag, 17. September fanden über 1’500 Gitarrenkenner und neugierige Besucher den Weg in die Martkhalle in Burgdorf. Nach dem erfolgreichen Debüt im letzten Jahr ging in der Emmestadt nun zum zweiten Mal das Yeahman’s Guitar Fest über die Bühne. Rund 60 Aussteller und einige Schweizer Bands präsentierten und verkauften oder tauschten ihre Ware und fachsimpelten mit Gleichgesinnten. Hie und da kamen die Besucher in den Genuss einer musikalischen Darbietung, unter anderem von Trubädur Ädu Baumgartner oder von ein paar uns unbekannten Talenten an Gitarre, Ukulele oder Bass.

Aber auch Telebärn und Glanz & Gloria vom Schweizer Fernsehen waren vor Ort, was wohl nicht zuletzt Eishockey-Profi Eric Blum, Slädu oder The Voice Of Germany Finalist Marc Amacher zu verdanken war. Aber auch die Gitarren von Züri West Gitarrist Manuel Häfliger fanden grossen Anklang.

Der eigentliche Star des Tages war und ist für uns aber Initiator Michael Marti, der dank seiner Leidenschaft für „vintage and used guitars“ und der Musik das Guitar Fest zusammen mit Torfinn Rothenbühler auf die Beine gestellt hat. Er präsentierte unzählige Stücke aus seiner eigenen Sammlung und fand am Sonntag keine ruhige Minute – sein Fachwissen war den ganzen Tag gefragt. Der Termin für das nächste Guitar Fest steht dementsprechend auch schon: Reserviert euch bereits den Sonntag, 16.09.2018.

Wir lassen jetzt mal die Fotos sprechen: