17.03.2018 – Pinegrove & Phoebe Bridgers im Südpol – Abgesagt!

Mit ihrem Anfang Monat releasten Song «Intrepid» haben Pinegrove schon ordentlich Bock auf ihr bald erscheinendes Album gemacht und drum können wir’s kaum erwarten, bis sich die Amerikaner am 17. März 2018 im Luzerner Südpol die Ehre geben. Für alle, die das Sextett bisher nicht auf dem Schirm hatten: shame on you!

Sänger Evan und Drummer Zack machen zusammen Musik seit sie sieben Jahre alt sind – schon ziemlich lange also. Dieses Eingespieltsein merkt man ihnen an und mit ihrem Bandkollegen schaffen sie Emo-Sound, der dich von Sekunde 1 an mitnimmt – und in eine Melancholiespirale schmeisst, aus der du dich gar nicht mehr heraus wünschst.

Supportet werden Pinegrove von ihrer Landsfrau Phoebe Bridgers, die für ihre 22 Jahre so nachdenklich ist, wie man es sonst nur von weisen, alten Männern kennt. Zwar ist sie bei uns noch ein Geheimtipp, aber mit den Songs ihres verträumten Albums «In The Alps» wird Phoebe Bridgers im Südpol ganz bestimmt den ein oder anderen Fan dazugewinnen.