08.-11.02.2018 – Vier Konzerte von Van Holzen in der Schweiz

Die Alternative-Rocker Van Holzen beehren uns auf ihrer “Anomalie”-Tour 2018 gleich vier Mal in der Schweiz.

Das Trio aus Ulm hat in den letzten Monaten riesige Präsenz bei Visions erhalten und fand sich dort mit ihrem Album “Anomalie” unter den 25 Alben des Jahres wieder. Das Werk ging auf direktem Weg in die Top 50 der deutschen Albumchart. Ein Kunststück, das nur wenigen Newcomer zu ihrer Zeit gelang. Kritiker vergleichen die Band mit Namen wie Queens Of The Stone Age, Royal Blood und Biffy Clyro.

Van Holzen haben in den vergangenen Monaten Supportshows für Biffy Clyro, Billy Talent, Papa Roach, Madsen, Wanda und Turbostaat gespielt, traten beim Preis für Popkultur auf, gewannen den Play Live Award 2016 und waren beim New Music Award 2016 nominiert, kurz: sie sind DIE Hoffnung der deutschen Rockmusik.

Ihre rasiermesserscharfen Riffs mit einer Prise Groove-Elementen und dazu die fiebrig-brütenden Vocals, düstere Schwarzweiss-Kontraste aus der Erlebniswirklichkeit einer verlorenen Generation bohren sich unter die Haut. 

DONNERSTAG, 08.02.2018 // Tickets: Starticket
Support: Keine Helden – Tiefgründige Texte treffen auf Indie-Klänge, Alternative Rhytmen oder harte Breakdowns, es wird geflüstert, gesungen und geschrien.

Ort: Basel, Sommercasino

FREITAG, 09.02.2018 // Tickets: Starticket
Support: SOOMA«Gibihm »-Noise-Rock und Grunge voller innerer Kraft, Dissonanzen, Distortion, Sturm und Drang.

Ort: Zürich, Bogen F

SAMSTAG, 10.02.2018 // Tickets: Starticket
Support: BrutusEin Power-Trio, das wie ein Meteorschauer über die Grabenhalle hinwegfegen wird. Mann/Frau darf gespannt sein und sich auf ein Feuerwerk der Extraklasse freuen.

Ort: St. Gallen, Grabenhalle

SONNTAG, 11.02.2018 // Tickets: Ticketcorner

Ort: Solothurn, Kofmehl Raumbar