15.02.2018 – Schubsen und Decibelles im Dynamo

Soundmanöver präsentiert am 15. Februar 2018 zwei punkige Leckerbissen im Dynamo/Werk21.  Schubsen und Decibelles nehmen sich der grauen Betonwelt an und halten uns einen lyrischen Spiegel vors Gesicht. Geile Texte begleitet von Post Punk.

Irgendwie belanglos klingen die Texte von Schubsen. Irgendwie zusammenhangslos. Irgendwie orientierungslos. In diesem Jahrzehnt gegründet, tragen Schubsen das Erbe von Ton Stein und Scherben und den Einstürzenden Neubauten weiter. Deutschpunk der anderen Art. Hoffnungsvoll in der Ausdruckslosigkeit. Schubsen hinterlassen ambivalente Gefühle auf eine sehr eigene Art.

In dieser Orientierungslosigkeit definieren die Powerfrauen von Decibelles eine Richtung. Geradeaus mit feminimen Punkgeschrei. Die Franzosen geben Gas. Was schon beim Anhören auf YouTube Bock macht um zu tanzen, wird richtig abgehen im Werk 21. Die wilden Rockgören werden Zürich am 15. Februar verzücken.

Am 15. Februar passiert etwas zwischen Punk und Kunst im Werk21. Es lohnt sich auf jeden Fall vorbeizuschauen. Tickets gibt es bei Ticketino und mit ein bisschen Glück bei unserem Gewinnspiel.

Datum: 15.02.2018
Zeit: 19:30 Uhr
Ort: Werk21
Tickets: VVK CHF 15.- bei Ticketino
Veranstalter: Soundmanöver