06.05.2018 – The Ocean Collective und Rosetta im Flösserplatz, Aarau

Das Präkambrium ist das erste Kapitel in der Evolution unseres Planeten und spielt im Zeitraum vor 4,6 Milliarden Jahren bis etwa 540 Millionen Jahren vor Christus. Leben war zu diesem Zeitpunkt in der Entstehung unseres Planeten unvorstellbar. Aber genug über Geologie.

Was haben Cave In, Converge und die Yvonne Catterfeld-Band mit dem Berlin Philharmonic Orchestra gemeinsam? Mitglieder all dieser Interpreten sind auf dem Monumentalwerk Precambrian von The Ocean vertreten.

Mithilfe dieser und anderen illustren Gästen, schafften es die Berliner, ein facettenreiches Konzeptalbum zu veröffentlichen, welches die Zeit von der Entstehung der Erde, bis hin zur Entwicklung unserer Atmosphäre und der Tierwelt musikalisch alles thematisiert und am 16. März 2018 als Remaster neu erscheinen wird.

Fans erster Stunde werden Luftsprünge machen und laut jubeln. Allen anderen, die erst mit Heliocentric oder Pelagial auf The Ocean gestossen sind, lege ich ans Herz, sich diese Scheibe unbedingt zu Gemüte zu führen!

Rhyacian wurde mit dem jetzigen Sänger Loïc Rossetti neu aufgenommen und wird als Bonustrack auf dem Reissue mit drauf sein.

 

Begleitet werden sie von ihren Labelkollegen Rosetta,die ihr aktuelles Album “Uptoid“ 2017 auf dem Label von The Ocean-Frontmann Robin Staps veröffentlichten.

Am 6. Mai gibt es im Flösserplatz eine Geologiestunde der Extraklasse! Geht hin und bringt die Hütte zum Kochen, wie damals im frühen Präkambrium vor 4,6 Millionen Jahren! Vielleicht bekommt ihr auch schon Kostproben des neuen Albums das Gerüchten zufolge Phanerozoic – geologisch nach dem Präkambrium – heissen und thematisch und musikalisch auf Precambrian folgen soll.

Datum: 06.05.2018
Ort: Flösserplatz, Aarau
Türöffnung: 19:00 Uhr
Tickets: Ticketfrog