30.04.2018 – Last Minute Show: The Physics House Band

ATTENTION, ATTENTION, THIS IS NOT A DRILL! Last Minute Show im Dynamo, die unbedingt euere Aufmerksamkeit verlangt! Nämlich haben die Bergmal-Menschen es geschafft, in letzter Sekunde (also fast) The Physics House Band für den Montag, 30.04.2018 nach Zürich zu buchen!

Viele Worte verlieren? Nicht so, denn eigentlich muss man dieser Band einfach nur kurz zuhören und man ist schon hin und weg. Jazzig (jaja, Scheissadjektiv), mathy (nicht besser, ich weiss), psychedelisch fesselnd, ich weiss auch nicht mehr weiter, darum lassen wir doch einfach die Veranstalter sprechen:

„Bereit für eine halluzinogene Reise durch den eigenen Verstand? The Physics House Band, ein Trio aus Brighton, erforschen mit ihrem jazzigen Psych-Rock innere Paralleluniversen und bringen am 30. April ihr brandaktuelles Mini-Album «Mercury Fountain» (ab 21. April, Small Pond Records) ins Werk 21!

The Physics House Band verfügt über ein musikalisches Können, das weit über das Alter von Sam, Adam und Dave hinausgeht. Das Trio schafft avantgardistische Kompositionen, die von Jazz über Prog, Psych, Tech-Metal bis hin zu Tech-Rock unterschiedlichste Stimmungen einfangen, und kreiert damit einen einzigartigen, qualitativ umhauenden Sound.

“Mercury Fountain offers a feast of instrumental invention”, schreibt der Guardian – nach Shows als Support von Alt-J, Django Django, 65daysofstatic oder Mono ist es Zeit, The Physics House Band auch in der Schweiz live zu entdecken!“ 

Wann: Montag, 30.04.2018, 19:00

Wo: Dynamo, Werk21

Veranstalter: bergmal Festival

Tickets: Gibt’s an der Tür oder via Ticketino (11.-)