07.06.2018 – Thy Art Is Murder, Knocked Loose, Promethee & Keep Talking im Kiff

Thy Art Is Murder fahren in diesem Jahr erneut ihre Klauen aus, um der Dunkelheit und dem scheinbar unvermeidlichen Zusammenbruch unseres Daseins den Kampf anzusagen! “Dear Desolation”, das vierte und mächtigste Album der australischen Metal-Crew, ist ein verwüstender Schlag, der sich gleichermassen gegen einen verhängnisvollen Nihilismus und einen allumfassenden, menschenfeindlichen Krieg richtet. Mit einer Kombination aus klassischen und authentischen Death Metal-Elementen, die man schon bei abtrünnigen, monströsen und alles niederwalzenden Acts wie den frühen Morbid Angel oder Cannibal Corbse finden konnte; in Verbindung mit der rhythmischen Präzision von Meshuggah und derben Breakdowns haben es Thy Art Is Murder geschafft, ein bisher wenig beachtetes Subgenre neu zu definieren, ihm neues Leben einzuhauchen und alle Extremitäten zu einem gewaltigen Koloss verschmelzen zu lassen.

Im KIFF zu Gast sind sie mit schlagkräftigem Support von den neuen Mosh-Helden Knocked Loose, sowie den Locals Promethee & Keep Talking. Don’t miss this!

Und nochmals alle Infos zum Mitschreiben:

07.06.2018, 19:00Uhr

Kiff Aarau, Metalmayhem

Eintritt 35.- Stutz, Tickets gibts hier.