The Story So Far – The Story So Far Review

Die neue Platte von den Kult-Pop-Punkern The Story So Far ist da! Ich konnte es kaum erwarten, die neuen Songs durch meine Ohren fliessen zu lassen. Das selbstbetitelte Album ist randvoll mit Power und pustet einem erst mal aus den Socken.

Das Album Cover gefällt mir sehr gut. Es vermittelt Kreativität und macht neugierig auf das innere der Scheibe. „The Story So Far“ besteht aus zehn super Songs und die Platte bringt eine tolle Stimmung. Es ist sehr schwierig, sich überhaupt einen Lieblingssong rauszupicken, da alle Lieder ihren eigenen Charakter haben. Spätestens nachdem du mit all den Songs durch bist, drängt es sich quasi auf, die Jungs an einem Konzert zu besuchen.

Auf jeden Fall würde ich jedem Pop-Punk-Fan empfehlen, sich das Album anzuhören. Am 11. August könnt ihr euch dann noch live von den fünf Kaliforniern überzeugen lassen. Ich bin mir sicher, sie werden das Treibhaus In Luzern zum Beben bringen. Veranstaltet wird das ganze von Hundredandone.

TSSF cover

Tracklist

1. Smile
2. Heavy Gloom
3. Distate
4. Solo
5. Mock
6. How You Are
7. Nerve
8. Phantom
9. Scowl
10. Stalemare