Alle Jahre wieder Open Air Gampel: Joels Highlights

Alle Jahre wieder „iischi Party“. Kein anderes Festival in der Schweiz schafft es mit zwei Worten, sich so treffend zu beschreiben und genau diese Unkompliziertheit macht das OpenAir Gampel für mich aus. Das Festival gehört meiner Meinung zu den Traditionsfestivals schlechthin.

Ein Sommer ohne das OpenAir Gampel, wäre kein richtiger Sommer. Ich freue mich auf vier Tage Walliser Lebensgefühl, auf eine gute Zeit mit meinen Freunden und der Arbeit im rawk.ch-Team. Wir haben uns einiges vorgenommen für die diesjährige Ausgabe. Es stehen interessante und sicherlich unterhaltsame Interviews auf dem Programm. Zudem bin ich sehr darauf gespannt, ob wir unser Videokonzept wie geplant umsetzen können.

Natürlich freue ich mich auch auf die eine oder andere Perle aus dem diesjährigen Line-up, das ich übrigens top finde. Da wäre beispielsweise die Show von So Wasted mit ihrem eingängigen Punk-Pop-Sound am Donnerstag,  oder diejenige von Breakdown of Sanity am Samstag, die ordentlich für die harten Töne am Festival sorgen werden. Des Weiteren werde ich sicher auch bei den Auftritten von Beatsteaks, Die Toten Hosen, Seether, Simple Plan, Modestep und The Prodigy vor der Bühne anzutreffen sein.

Klar ist auf jeden Fall, dass wir auch dieses Jahr wieder eine Riesenparty feiern können. Seid ihr auch ein Teil dieser Megafete? Ich hoffe ja, denn ich kann euch nur raten, dabei zu sein!

Alle Infos zum OpenAir Gampel 2015 findet ihr hier.