07.11.2015: Gurd im Kulturwerk 118

“Thrash or be thrashed!”  So lautet das Motto für einen Abend mit einer geballten Ladung an harter Musik aus der Schweiz und Deutschland. Vier Bands werden im Kulturwerk 118 in Sursee für gehörige Begleitmusik zu endlosen Moshpits sorgen.

Mit Gurd wird eine der legendärsten Metalbands der Schweiz das Kulturwerk beehren. Die Thrash Metal-Band wurde vor mehr als 20 Jahren gegründet und hat kein bisschen ihrer Energie verloren. Untersützt werden sie von den Thrash Metallern Headshot aus Braunschweig (wurden sogar noch ein Jahr vor Gurd gegründet), Sudden Death aus Osnabrück (Death Metal, weitere drei Jahre älter!) und den Urnern Shadow’s Far (Thrash Metal).

Das Kulturwerk 118 wird beben!

 

Gurd