04.06.2016 – Umwelttag in Bern

Der Berner Umwelttag findet dieses Jahr zum achten Mal statt. Die Fachstelle Lokale Agenda 21 der Stadt Bern ist für die Koordination des Anlasses verantwortlich. Getragen wird der Tag jedoch von den Bewohnerinnen und Bewohnern der Stadt, die in den Quartieren ein attraktives Programm zusammen stellen. Die Aktivitäten in den Stadtteilen sind sehr unterschiedlich.  Alle setzen sich aber für den verantwortungsbewussten Umgang mit der Umwelt und den zur Verfügung stehenden  Ressourcen ein.

Der Berner Umwelttag findet im Rahmen des Weltumwelttages statt, der seit 1972 jeweils am 5. Juni durchgeführt wird. Damals wurde in  Stockholm der erste Welt umweltgipfel der Vereinten Nationen (UNEP) eröffnet.

BUT 16 Bild Karte_Umwelttag

Hier eine kurze Übersicht des Programms. Eine kurze Programmübersicht aller Standorte finden Sie im Flyer oder unter http://www.bern.ch/themen/umwelt-natur-und-energie/nachhaltigkeit/umwelttag

Programm: Samstag, 4. Juni 2016

Stadtteil 2
Tauschen – Spielen – Schnabulieren
Innenhof Unitobler, 10 bis 15 Uhr
Am Bring- und Holtag und am Goldentrash Kleidertausch neue Lieblingsstücke gegen nicht mehr Gebrauchtes tauschen, Spiele aus Recyclingmaterial testen und selber basteln und der Musik lauschen. Auch für Stärkung ist gesorgt, leckeres Curry und fruchtig-süsse Smoothies spenden wieder Kraft.

Nicht nur Flohmarkt
Rossfeldplatz, 10 bis 16 Uhr
Helfen Sie mit, dass Ausgestaubtes nicht als Müll endet und geniessen Sie die Darbietungen junger Strassenmusikantinnen und -musikanten.

Stadtteil 3
Repair Café im Chinderchübu
Chinderchübu am Monbijoupark, 10 bis 18 Uhr
Im Repair Café werden elektr(on)ische Geräte, Fahrzeuge aller Art, Kleider, Schlafsäcke, Spielsachen, Puppen und Haushaltsgegenstände professionell repariert. Die Reparaturarbeiten sind kostenlos (Kollekte). Grill- und Barbetrieb halten auch die Laune im grünen Bereich!

Chindertroum-Märit
Spielplatz Steinhölzli, 16 bis 20 Uhr
Kontakte zwischen Gross und Klein werden geknüpft, die Philosophie der «Tauschgesellschaft» wird erlebbar. Kleine Konzerte und Grillmöglichkeiten sorgen für super Stimmung auf dem Spielplatz.

Stadtteil 4
Anbauen und Wegwerfen von Lebensmitteln (mit Zero Waste Switzerland Info-Stand)
Tramdepot Burgernziel, 10 bis 16.30 Uhr
Wie kann man nachhaltiger essen? Lebensmittel selber anbauen und weniger wegwerfen. Nachhaltige Gastronomen, Gartenprofis und Lebensmittelretter stellen am Umwelttag ihre Produkte und Projekte vor.

Versteigerung «Spenden statt Verschwenden»-Sammelaktion
Entsorgungshof Schermen, Wölflistrasse 17, 8 bis 12 Uhr
Nach fünf Sammeltagen findet am Berner Umwelttag die Versteigerung der schönsten Stücke statt!

Stadtteil 5
PflanzBar, Nachthimmel & Märitbummel
Stauffacherplatz, 10 bis 15 Uhr
An der PflanzBar erhalten Sie gratis Setzlinge und Erde. Schwere Töpfe kommen mit dem Lastenvelo nach Hause. Möglich ist auch Setzlingstausch. Geniessen Sie lokales Einkaufen, Märitbummel, Kunst und erfahren Sie mehr über den Schutz des Nachthimmels, wenn’s schön ist mit Sonnenteleskop.

Teilen & Tauschen
Lorrainequartier, 9 bis 23 Uhr
Wo werden im Quartier Räume geteilt und wie funktioniert das? Am Abend wird im Lorrainepark die eigene Lieblingsmusik in der Disko geteilt.

Sunraising – Die Berner Solardach-Challenge
Lorrainepark, 11 bis 18 Uhr
Kaufen Sie sich Ihre eigene Solaranlage auf einem Berner Hausdach und produzieren Sie die nächsten 20 Jahre Ihren eigenen Strom!

Stadtteil 6
Familienausflug ins Gäbelbachtal
Treffpunkt: Tramhaltestelle Holenacker, 10 Uhr
Entdeckungsspaziergang mit den Vereinen Westkeis6, Pro Gäbelbachtal und der Kindergruppe WWF: Viele Augen entdecken gemeinsam mehr… und als Belohnung für die Anstrengungen wartet eine Wurst und für Interessierte ein Parcours der WWF Kindergruppe.

FAIRkleiden – Frauenkleidertausch
Heubühne Bienzgut, Bernstr. 77, 14 bis 18 Uhr
Neue Kleider müssen her? Deine alten müssen weg? Ganz einfach: Kleider, Schuhe, Taschen und Accessoires von zuhause mitbringen, Bons abholen, stöbern, anprobieren und am Schluss deine Bons einlösen und mitnehmen was dir gefällt und passt.

Führung durch die Biotope in Bethlehem
Treffpunkt: Kirche St. Mauritius , Waldmannstrasse 60, 10 Uhr
Eine Führung von Daniel Hofer zu den Teichanlagen in Bethlehem.

 BUT 16 Bild Flyer_klein 690

Webseite:
http://www.bern.ch/themen/umwelt-natur-und-energie/nachhaltigkeit/umwelttag

Flyer: BUT 16_Flyer_Web