18. – 21.08.2016: Open Air Gampel – Auch Andi freut sich

Ja, jetzt ist es also wieder soweit. Ich sitze vor dem Computer und schreibe von meiner Vorfreude auf das bald startende Open Air Gampel – die steigt mit jedem geschriebenen Buchstaben.

Wenn ich heuer ans Gampel denke, freue ich mich als erstes auf schönes Wetter und eine super Party. Aber auch wenn mich das diesjährige Line-Up nicht wirklich überzeugt, hat es doch einiges zu bieten: Sum41 werden hoffentlich halten, was ich mir von ihnen verspreche: Eine Punk-Rock-Sause sondergleichen, die mich gedanklich in meine Schulzeit zurückkatapultiert!

Viel verspreche ich mir auch von Parkway Drive und bin gespannt, ob mich Asking Alexandria doch noch in ihren Bann ziehen können. Sichere Werte sind die Schweizer von Breitbild und Patent Ochsner, die sich zwar in anderen musikalischen Wassern bewegen, deswegen aber nicht minder stimmungsvoll sind. Auch auf K.I.Z. freue ich mich, sie überzeugen immer wieder mit erfrischenden Texten.

Und ich hoffe, einige Bands neu für mich zu entdecken. Vielleicht ist einer der Headliner darunter, die man sich ja irgendwie fast nicht entgehen lassen kann. Mal schauen, was Biffy Clyro, Parov Stelar und Noel Gallagher live zu bieten haben. Und sollte es mich nicht überzeugen, ist ja auf dem Zeltplatz immer genug los. Leider erneut nur mit drei Litern an eigenen Getränken.