Extrafish präsentieren einen neuen Song: “Schweigen gegen Geld”!

Schon mal von Extrafish gehört? Nicht? Dann ist es an der Zeit, das zu ändern. Der perfekte Zeitpunkt dafür ist jetzt, der perfekte Weg ist das Anhören ihrer neuen Single „Schweigen gegen Geld“ (scrollst du runter, wenn du nur die Musik hören willst), die am 26.10.2018 ihre Premiere feiert(e). 

Die Band bestehend aus Valentin Baumgartner (Git.), Andi Bissig (Sax), Jonas Künzli (Kontrabass) und Andi Böckli (Drums) ist irgendwo zwischen Jazz, Gipsy und Indie zuhause, experimentiert viel und geht trotzdem ganz gehörig ins Ohr. Wer die anderen Projekte eines Teils der Bandmitglieder (unter anderem unsere liebsten Dada-Core-Dudes von In Love Your Mother und die kawaii-Jazz-Grind-Chaoten von 5 Pound Pocket Universe) kennt, weiss, dass Beschränkungen, Konventionelles — ich würd ja Langweiliges schreiben, aber das wär vielleicht etwas gar abwertend — sicher nicht vorkommen im Aquarium des Fisches.

Anyway, das neue Album soll dann irgendwann mal im Frühjahr 2019 kommen, bis dahin kann man sich die Zeit mit dem Band-eigenen Game auf der Website oder dem ersten musikalischen Output von 2016, „simplify this fish“ vertreiben —balkan-dada-dub & fake ethno (laut Facebook, hä) at it’s best.

Übrigens: Andere coole Band mit Fisch im Namen gefällig? Leftyfish aus Indoniesen, auch mit Saxophon und etwas mehr Stromgitarren, yeah!