Survivors Of The End veröffentlichen ihr erstes Musikvideo

Es ist endlich soweit: Die Burgdorfer Metalcoreband Survivors Of The End veröffentlicht ihr erstes Musikvideo zum Song „Out For Blood“. Damit beendet die Band ihre lange und, gegen aussen, ruhige Aufbauphase, denn dieser Song und das Video sind nur das erste Puzzleteil eines grossen Ganzen. In naher Zukunft werden Survivors Of The End mit „Chronicles“ ihr Debütalbum veröffentlichen und damit hoffentlich viele Bühnen der Schweiz erklimmen.

Die Vorarbeiten zum Dreh des Musikvideos liegen bereits eineinhalb Jahre zurück. In Zusammenarbeit mit Talal Doukmak von underimage.ch begab sich die Burgdorfer Metalcorecombo auf die Suche nach den richtigen Schauplätzen. Die Jungs wurden im Seeland sowie in ihrer Heimatstadt Burgdorf fündig. Zeitgleich suchte man auch die passenden Protagonisten für den Clip. Mit Manu Buser, Tina Rothenbühler, Josha Schwander und Noemi Brog wurde die Crew schnell fündig. Im Herbst 2017 fanden dann die Aussendreharbeiten in einem Waldstück in der Nähe von Aarberg statt. Bis Ende Jahr folgten noch zwei weitere Wochenenden, an welchen die Innenszenen in zwei Burgdorfer Lokalitäten abgedreht wurden.

Gleich im Anschluss machte sich Talal Doukmak an die Nachbearbeitung. Es wurde lange getüftelt und geschnipselt, bis alle mit dem Resultat zufrieden waren. Obwohl Talal sich bereits ab und zu an Videos herangetraut hatte, war für ihn dieses emotionale Musikvideo eine Premiere. Das lange Warten und sein Einsatz haben sich aber gelohnt. Survivors Of The End präsentieren mit dem Video Clip zu “Out For Blood” ein schönes Gesamtwerk, das sich nicht verstecken muss.

Wir freuen uns, das Video heute exklusiv über unser Webzine veröffentlichen zu dürfen. Viel Spass beim Anschauen und Reinhören.

English version