17.02.2019 – P.O.D. kommen nach Zürich

Äh, gibt’s die noch? Ja, die gibt’s noch und die sind auch noch nicht müde — ob sie noch relevant sind, das ist die andere Frage. Von wem und wieso ist die Rede? Steht im Titel, duh, aber nochmals zum mitschreiben: P.O.D. sind wieder auf Tour und machen auch in der Schweiz halt. Wo? Im Dynamo Zürich am Sonntag, 17.02.2019. Support sind Alien Ant Farm und ’68.

So richtig in eine Schublade stecken konnte man P.O.D. eigentlich nie — natürlich, Nu-Metal ist klar, aber die Band hat es sich trotzdem nie nehmen lassen, auch ausserhalb ihres Stammtümpels zu fischen. Da findet man nun also laut Pressetext Jazz, Reggae, Punkrock und eben Nu-Metal, und irgendwie sind die Einflüsse überhaupt von überallher kommend. Bei dieser Varianz wird’s einem auch nicht so schnell zu viel, weshalb uns P.O.D. am 16.11.2018 mit ihrem mittlerweile 10. Studioalbum „Circles“ beglücken. 

Alien Ant Farm spielen ebenfalls in der Kategorie „Wie war’s in den 90ern nochmal?“, bedienen aber eher die alternative Rock Fraktion — Erinnerungen würden wach werden, wäre ich irgendwie fünf Jahre älter, jänu.

Kommen wir zum Highlight: ’68, die 2-Mann-Power-Rock’n’Noise-Maschine um Josh Scogin, bekannt als Stimme hinter „Memphis Will Be Laid To Waste“ und Zerstörer sämtlicher Bühnen, die er mit The Chariot bestieg, und Michael McClellan. Mittlerweile auch seit fünf Jahren unterwegs machen die beiden zu zweit so viel Lärm und Chaos, wie möglich, ohne Songs, Riffs und Ohrwürmer zu vernachlässigen. Mittlerweile gibt’s zwei Studioalben, das zweite „Two Parts Viper“ ist 2017 erschienen und muss dringend mehr gehört werden.

Wann? 17.02.2019 // Doors: 19:00

Wo? Dynamo Zürich

Tickets? Via Ticketcorner (47.-) oder an der Tür (52.-)

Veranstalter: Good News

Wir verlosen 2×2 Plätze auf der Gästeliste für den Abend. Einfach den Talon unten mit dem Gewinncode 68ALIENSDEATH ausfüllen und die Daumen drücken. Ausgelost wird am 10.02.2019. Good luck!

Das Teilnehmen am Wettbewerb unter anderen Namen oder mit diversen E-Mail-Adressen ist nicht erlaubt. Teilnahme pro Person und Wettbewerb nur einmal möglich. Unvollständige oder falsche Einsendungen werden nicht berücksichtigt. Bitte beachtet, dass bei Ticket-Gewinnen an der Abendkasse ein Ausweis vorgezeigt werden muss. Über den Wettbewerb wird keine Korrespondenz geführt und der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben und deine eingegebenen Daten werden nach der Auslosung gelöscht.

Vorname und Name (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Gewinncode (Pflichtfeld)