Live Nation kauft Mainland Music

Schon seit Monaten rumorte es in der Gerüchteküche rund um Mainland Music. Heute haben sich also die Vermutungen und wohl auch Befürchtungen bestätigt: Live Nation Entertainment, das weltweit führende Live-Entertainment-Unternehmen, kauft Mainland Music.

Live what? Live Nation Entertainment (NYSE: LYV) ist “das” führende Live-Entertainment-Unternehmen und setzt sich aus globalen Marktführern zusammen: Ticketmaster, Live Nation Concerts und Live Nation Sponsorship. Weitere Informationen findet ihr hier: www.livenationentertainment.com.

Mainland Music ist seit 2012 einer der führenden Konzertveranstalter in der Schweiz und einer unser wichtigsten Partner. Als ich 2012 die Leitung von rawk.ch übernommen habe, starteten wir bei rawk.ch zusammen mit Mainland Music in ein neues Kapitel.

Mainland Music veranstaltet jährlich über 650 Shows, viele davon in den Bereichen Rock, Punk, und Metal. Von Beginn weg konnten wir immer auf eine freundschaftliche, unkomplizierte, aber professionelle Zusammenarbeit mit den Menschen bei Mainland Music vertrauen. Was wird die Zukunft bringen?

Gemäss Presseinformation wird Mainland Music sein Tagesgeschäft wie gewohnt fortführen.  Darüber hinaus werden sie im Rahmen von Tourneen und Veranstaltungen mit Live Nation kooperieren. Was das für unsere Zusammenarbeit genau bedeuten wird, können wir momentan noch nicht abschätzen. Auch stellt sich bei uns die Frage, wie die Konzertlokalitäten auf diese Übernahme reagieren werden. Und wie sieht es mit dem Booking von Schweizer Bands in den härteren Genres aus? Werden sie (als Support-Acts) überhaupt noch Chancen haben? Ja und wie werden sich die Preise für Konzerttickets entwickeln? Fragen über Fragen, die wir wohl erst in einigen Monaten beantworten können.

„Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit einem vielversprechenden, erfolgreichen Veranstalter wie Mainland Music. Aufgrund ihrer starken Beziehungen und beachtlichen Marktkenntnisse wird dieser wichtige strategische Schritt die Präsenz von Live Nation im Schweizer Markt weiter stärken und die Erfolgsgeschichte in den kommenden Jahren fortschreiben”, erklärt Matt Schwarz, COO Live Nation GSA.

Der endgültige Vertragsabschluss wird für Anfang Januar 2019 erwartet. Wir halten euch auf dem Laufenden.