02.-03.08.2019 – Open Air Gränichen 2019: Die ersten Bands sind da!

Habt ihr gewusst, dass es das Open Air Gränichen bereits seit dem Jahr 1995 gibt? Schon seit einem viertel Jahrhundert! Im Sommer 2018 war dann das Festival zum ersten Mal ausverkauft. Das liegt einerseits bestimmt daran, dass es zum ersten Mal an zwei Tagen Metal, Punk und Hardcore gab, andererseits aber bestimmt auch an der tollen Auslese der Bands. Dass es im 2019 wieder so sein wird, könnte durchaus Möglich sein. Die erste Band welle kann such auf jedenfall sehen lassen!

Mit Less Than Jake holt sich das Open Air Gränichen eine ordentliche Portion Ska-Vibes ins Moortal. Die Band aus Florida gibt es bereits ein paar Jahre länger als das OAG und genau wie unserem Lieblingsfestival merkt man den Punkern die Jahre überhaupt nicht an. Mit einer neuen EP im Gepäck werden sie mit Saxophon, Trompete und ordentlich Punk das Publikum in der Sonne zum Tanzen bringen.

Die aus Japan stammende Metalcore-Band Crystal Lake ist seit einigen Jahren als Geheimtipp in der Metlacore-Szene bekannt. Mit zahlreichen Tours durch Europa und Amerika haben sie bewiesen, dass sie ihren Status zu recht verdienen. Erst gerade noch letzte Woche heizten sie als Supportact von Bury Tomorrow und 36 Crazyfists im Dynamo in Zürich richtig ein und bewiesen, wie Metalcore im Jahr 2018 geht. Sie sind ready, sich vom Geheimtipp zu einer richtigen Hausnummer zu mausern!

Im ordentlichen Zwei-Jahres-Rythmus sind Vale Tudo natürlich auch wieder am Start. Die Hardcore-Heavyweights zeigten schon ein paar Mal, wie sie die Sounderia zum Kochen bringen können – eine Beziehung, welche in den letzten Jahren stetig gewachsen ist und sich gefestigt hat. Es ist kein Geheimnis mehr, dass bei Vale Tudo die Kuh fliegen wird. Moshpits sind also garantiert!

Überyou feiern nächstes Jahr ihr 10-jähriges Bestehen. Zeit, dass sie auch am OAG wieder Mal eine Party schmeissen! Punk zum Mitsingen ist bei Überyou Programm und mit einem Bier in der Hand oder den Tanzschuhen an den Füssen wird es ein grosses Fest der ersten Güte!

Da natürlich niemand vor den Toren des Open Air Gränicen stehen möchte um zu erfahren, dass man nicht mehr rein kann weil es auch 2019 wieder ausverkauft sein wird, lohnt es sich bereits jetzt Tickets zu kaufen! Es gibt auch dieses Mal wieder Early Bird Tickets, welche bis Ende Jahr erhältlich sind!

Die Tickets für den 2. und 3. August 2019 sind hier erhältlich.

Foto: Angela Michel / Open Air Gränichen