31.05.2019 – Bergmal presents: Delta Sleep & hubris.

Nach gut zwei Jahren machen Delta Sleep aus Canterbury wieder in Zürich Halt. Mit ihrem neuen Album “Ghost City” haben sich die Jungs in die Herzen von Math-, Emo-, Post- und Indie-Rock-Enthusiasten gespielt. Wer die Band kennt und/oder live gesehen hat, weiss, wie ansteckend die hyper-symphatischen Briten mit ihrer Energie sind und wie viel Spass es macht, ihnen aus nächster Nähe beim Sich-Schwindlig-Spielen zuzuschauen. Und wer das bergmal kennt, weiss, dass auch auf die handerlesene Support-Band Verlass ist. hubris. sind ein einheimisches Gewächs, genauer gesagt liegen ihre Ursprünge in Fribourg. Nachdem sie letztes Jahr am Eröffnungsabend des “richtigen” bergmal-Festivals überzeugt hatten, wurde die Band richtigerweise zurück ins Dynamo beordert. Mit dieser Zweierkombi steckt der Konzertabend ein weitläufiges Gebiet von stimmungsvoll-ausuferndem Post-Rock bis knackig-verspieltem Math-Rock ab. Das wird gut!

Wer: Delta Sleep
Support: hubris.
Wann: 31. Mai 2019, 19.30 Uhr
Wo: Dynamo Zürich
Veranstalter: bergmal
Wieviel: CHF 19.50 im Vorverkauf (Tickets gibt es hier) // CHF 23.- an der Abendkasse.

 

Pressefoto Delta Sleep