Mad Nad Bo – “Anger” Videopremiere

Unsere Autorin Nadine, alias Mad Nad Bo, hat nicht nur einen exzellenten Musikgeschmack sondern macht auch selbst wunderbare Musik.

Ende 2017 durfte ich bereits über ihre erste EP “Things Left Unsaid” berichten und war von ihrer fesselnden Stimme und der emotionalen Tiefe der Songs schwer beeindruckt.

Heute erscheint ihr erstes Musik-Video. Darin wird die düster-melancholische Stimmung von “Anger” durch die Bilder nochmals verstärkt. Darüber sind wir natürlich alles andere als “angry” – Haha.

Sollte euer Chef ähnlich schlechte Witze machen und euch regelmässig auf die Palme bringen, dann wird das Video bestimmt einen Nerv treffen. Geteiltes Leid ist halbes Leid.

Ob diese Situation bei euch zutrifft oder nicht spielt keine grosse Rolle, denn der Clip mit der wunderbaren Mad Nad Bo in der Hauptrolle ist so oder so sehenswert.