24.11.2015 – Imagine Dragons im Hallenstadion

Wer kennt sie nicht, die unzähligen Hits wie „I Bet My Life“, „On Top Of The World“ und „Demons“? All diese Songs stammen aus der Feder von vier Indie-Rock-Jungs aus Las Vegas, die sich zusammen Imagine Dragons nennen. Nach ihrer Gründung 2008 ging es steil bergauf, bereits nach zwei Jahren konnten sie bei Interscope Records, unter Vertrag gehen. Dies verdankten sie hauptsächlich den Songs „Radioactive“ und „It’s Time“, die ihnen den Durchbruch und grössere Bekanntheit verschafften. 2012 erschien ihr Debütalbum Night Visions”, aus dem mehrere Hits entsprangen und das über sieben Millionen Mal verkauft wurde. Bald darauf schon folgte ein American Music Award und eine Welttournee.
Auch die Film- und Spieleindustrie ist auf sie aufmerksam geworden, Imagine Dragons haben schon Songs für „Transformer“ und „Battle Cry“ geschrieben. Wer jetzt denkt, die Jungs seien durch all den Ruhm und Erfolg abgehoben, liegt falsch: Sie spenden viel Geld an gemeinnützige Organisationen, wie zum Beispiel Amnesty International.
Im Februar dieses Jahres erschien ihr zweites Album„Smoke + Mirrors“, das sofort auf Platz eins der Charts in den USA und in England gelandet ist.
Am 24. November 2015 kommen sie zurück in die Schweiz, ins Hallenstadion Zürich. Wer die Gruppe rund um Frontmann Dan Reynolds nicht verpassen will, sollte sich beeilen – im Vorverkauf sind noch letzte Tickets erhältlich.

Tür: 18h00 // Beginn: 20h00 // Ende: 23h00