06.11.2015: Gengahr im Plaza Zürich

Gengahr – das sind Felix, Danny, John und Hugh aus London. Woher sie den Namen haben? Ja, sie haben sich tatsächlich nach einem Pokémon benannt.
Die Band hat zwar erst vor knapp einem Jahr begonnen, eigene Demos aufzunehmen, trotzdem spielten sie schon am Glastonbury, einem der grössten und bekanntesten Festivals in Grossbritannien. Auch durften sie schon etliche bekannte Bands wie Alt-J und Wolf Alice supporten. So ist es kein Wunder, dass die vier jungen Briten nun ihre eigene UK-Tour haben, gefolgt von einer Tour durch Europa.

Ihre Musik ist ewas zwischen Indie-Rock und Psychedelic-Pop, mit dem typischen Charme britischer Rockbands. Auf ihrem Debütalbum „A Dream Outside“ finden wir elf wunderbar stimmige Songs, die trotzdem eine gewisse Abwechslung bieten. Einige Tracks enden überraschenderweise total anders, als sie begonnen haben, doch genau dies macht das Album aus und lässt es von den unzähligen anderen Indie-Alben abheben. Das Artwork stammt von einem Bandmitglied selbst, vom Bassisten Hugh. Im August fand sogar eine Ausstellung statt, bei welcher er mit anderen Künstlern aus anderen Bands (Alt-J, Bombay Bicycle Club, Slaves) seine Kunstwerke vorstellte.
Die Band beschreibt ihren Erfolg zwar als “glücklichen Unfall”, doch der Erfolg von Gengahr ist sicherlich mehr als nur Glück. Vergleiche mit Radiohead und mehrere Auszeichnungen von Magazinen versprechen eine glückliche Zukunft.


Auf ihrer Europatour machen Gengahr am 06. November 2015 Halt im Plaza in Zürich, Tickets gibt’s bei Starticket.