Preview: DMA’s am 08.11.15 in der Bar Rossi in Zürich

Sie klingen wie Oasis, Blur oder alle anderen typischen Brit-Pop Bands der 90er Jahre. Aber nein, obwohl sie so unglaublich britisch klingen, sind die Jungs von den DMA’s aus Australien. DMA’s steht laut den Bandmitgliedern für eine ganze Reihe von Dingen, wie zum Beispiel „Do More Acid“, „Doesn’t Mean Anything“ oder auch „Drum Machine Anthems“.

Ihr Versuch, den britischen Charme wieder aufleben zu lassen, gelingt ihnen ganz gut, mit ihren mitreissenden Songs und tollen Melodien begeistern sie Fans auf der ganzen Welt. Im Mai erschien das Debüt der Band aus Sydney, eine selbstbetitelte EP mit der Leadsingle „Delete“.


Sehr empfehlenswert für alle, die Oasis und Co. ein bisschen vermissen, oder auch für alle, welche neue gute Musik suchen. Nach einer Tour durch die USA und durch Grossbritannien kommen die Australier endlich zu uns. Am 08. November in der Bar Rossi in Zürich findet ihr erstes Konzert in der Schweiz statt. Im Gepäck hoffentlich viele neue Songs der Jungs, denn Anfang 2016 soll schon das erste Album erscheinen.

Doors: 19 30 // Show: 20 30 // Ende: 22 00
Tickets: Starticket