So wird der November bei PlayLive #Bern | 7×2 Tickets zu gewinnen!!!

Der November ist bekanntlich der Monat mit den meisten Clubkonzerten. So ist auch bei PlayLive #Bern nächsten Monat extrem viel los. Wir stellen euch kurz alle Konzerte vor. Als kleinen Bonus haben wir noch zwei Konzerte, welche in Zürich stattfinden, in den Beitrag geschmuggelt.

4. November: Jed Appleton im Cafe Marta

Der gerade mal 18-jährige Tasmanier schafft es, mit seiner einzigartigen Stimme ganze Mengen zu begeistern. Der Singer-Songwriter hat sein erstes Album ganz alleine in seinem Schlafzimmer aufgenommen, trotzdem stiess es auf Anklang. Letztes Mal war er als Support von Stu Larsen in der Schweiz, nun hat er seine eigene Show im gemütlichen Marta in Bern. Im Rahmen seiner „Goodbye, I’ll See You Soon“-Tour wird er uns sicherlich mit neuen und alten Songs beglücken.

10. + 11. November: Asbjørn in der Mahogany Hall und im Exil

Der 22-jährige Asbjørn Toftdahl aus Århus, Dänemark, hat alles was ein Popstar braucht: gutes Aussehen, Talent, eine super Ausstrahlung und dazu kann er noch tanzen. Zum Tanzen verleiten auch seine Songs, welche tiefsinnige Texte haben und mit eingängigen Melodien auf die Tanzfläche locken. Mit gerade mal 17 Jahren begann er mit den Aufnahmen für sein Debütalbum „Sunken Ships“, welches er zwei Jahre später herausbrachte. Auf seiner „Pseudo Visions“ Tour macht er am 10. November einen Abstecher in das schöne Bern, genauer gesagt in die Mahogany Hall. Am 11. November spielt Asbjørn in Zürich im Exil.

25. November: Lasse Matthiessen in der Marta Bar

Der junge Däne, welcher in Berlin und in Kopenhagen Zuhause ist, schreibt einerseits wunderbar ruhige Songs, andererseits lässt er manchmal auch seinen Emotionen freien Lauf und energiegelade Lieder entstehen. Sein letztes Album finanzierte er per Crowdfunding. Ein Konzertbesuch in der Marta Bar scheint bei dieser sympathischen Stimme nur logisch.

25. + 26. November: Alex Vargas

Vermutlich das Highlight der Konzertreihe, das Konzert in Bern am 26. November ist schon seit Wochen ausverkauft. Für das Konzert in Zürich (25. November im Exil) gibt es aber noch Tickets! Der junge Brite ist definitiv jemand, den man im Auge behalten muss. Er zog schon mit 17 Jahren nach London, um eine Musikkarriere zu verfolgen. Nachdem er vorerst in Bands gewirkt hatte, konzentriert er sich nun auf sein Soloprojekt, momentan ist eine EP in Arbeit. Die Location der Show in Bern ist geheim, wir können also definitiv gespannt darauf sein, was uns da erwartet.

Dank Just Because und PlayLive #Bern haben wir ganz viele Tickets zu verschenken! 2×2 Tickets für Alex Vargas in Zürich, 2×2 für Asbjørn in Zürich und je 1×2 Tickets für die PlayLive Shows in Bern (ausser Alex Vargas)! Klingt das nicht grossartig? Um beim Wettbewerb mitzumachen, einfach Wettbewerbsformular mit entsprechendem Wincode ausfüllen und Daumen drücken. Wir sagen dir bis spätestens 4 Tage vor dem Konzert Bescheid, falls du gewonnen hast.

Damit ihr nicht die Übersicht verliert, hier alle Infos auf einen Blick:

04.11.15: Jed Appleton, Cafe Marta Bern, Gewinncode JED
10.11.15: Asbjørn, Mahogany Hall Bern, Gewinncode ASBJORNBE
11.11.15: Asbjørn, Exil Zürich, Gewinncode ASBJORNZH
25.11.15: Lasse Matthiessen, Cafe Marta Bern, Gewinncode LASSE
25.11.15: Alex Vargas, Exil Zürich, Gewinncode ALEX
26.11.15: Alex Vargas

Tickets für die Shows in Bern gibts hier.
Tickets für die Shows in Zürich gibts hier.