Roots Rock Riot in der Schweiz – Skindred am 23.11. im Dynamo

Bald wird wieder gebounct, gepogt, gemütlich mit dem Kopf genickt und geheadbangt wie sonst nie und das alles am gleichen Abend. Skindred beehren uns wieder einmal. Ihre einmalige Mischung aus Rock, Reggae, Dancehall und Metal wird am 23.11. den grossen Saal im Dynamo zum Kochen, wahrscheinlich aber eher zum Überlaufen bringen.

Die Band aus South Wales gilt als eine der energetischsten Live-Bands im Moment und ihr Frontman Benji Webbe ist wahrscheinlich einer der grössten Entertainer, die es so gibt in der Welt des Metal. Ausserdem auch einer der bestangezogenen. Wer jetzt aber meint, er sei der einzige Eyecatcher auf der Bühne täuscht sich, denn der Rest seiner zum Teil sehr bärtigen Mitmusiker steht dem Dreadhead in Sachen Outfits in nichts nach. Wer also die Band noch nie gesehen hat, sollte sich das nicht entgehen lassen, wenn es im Dynamo heisst „Pump Up The Volume“ – passend zum neuen Album „Volume“, das am 31.10. veröffentlicht wurde.

Schonmal auf Betriebstemperatur gebracht wird das Publikum von Chemia und Deadly Circus Fire, die mit ihrem modern angehauchten Classic Rock bzw. Progressive Metal sicher auch schon den einen oder anderen Schweisstropfen hervorrufen werden.

Wer am 23. verhindert sein sollte, der hat einen Tag vorher, am 22.11., die Chance, das Package in der Kufa in Lyss zu sehen.

Beginn: 19.00 // Ende: 23.00

Tickets: Starticket