Wir waren bei Zebrahead im Kofmehl Solothurn

Mit Zebrahead und MxPx auf dem Programm war es klar, das es eine energiegeladene Show mit toller Performance werden sollte. Letzen Montag, 9. November, wurde die Raumbar im Kofmehl Solothurn zuerst durch MxPx aufgewärmt, während sie sich immer mehr füllte. Als Zebrahead dann die Bühne betraten, platze der Raum fast aus allen Nähten – das Konzert war schliesslich bis auf alle Plätze ausverkauft. Vielleicht hätte der Gig eher in der Halle stattfinden sollen, die Nachfrage nach mehr Tickets wäre vorhanden gewesen…

Den Jungs von Zebrahead gelang es ohne Mühe, Stimmung im Publikum zu machen, auch wenn sie nicht mehr die jüngsten sind. Mit altbekannten Hits und noch unbekannten Songs vom neuen Album heizten sie den Raum ganz schön ein und motivierten zum Bewegen. Das „Crowdsurfing-verboten“ Schild wurde jedenfalls ignoriert, Beine wurden über Kopfhöhe gebracht und Menschen auf Händen Richtung Bühne getragen. Um das alles zu toppen gab es schlussendlich noch Freibier – Das Konzert wurde also perfekt abgerundet.
Wir freuen uns aufs nächste Mal!