27.11.2015 – alt-J in Lausanne

Die Mitglieder von alt-J (∆) lernten sich an der Universität von Leeds kennen. Dadurch, dass sie in ihrem Studentenwohnheim probten, mussten sie den Lärm auf ein Minimum reduzieren, also verzichteten sie auf Bassgitarren und Basstrommeln. Dies ist auch der Ursprung vom aussergewöhnlichen alt-J Sound. Nach ihrem Abschluss zogen sie nach Cambridge, wo sie 2011 von Infectious Records unter Vertrag genommen wurden. Dies ermöglichte die Aufnahme einer ersten EP. Im Jahre darauf erschien ihr Debütalbum, “An Awesome Wave”, welches extrem viele positive Rückmeldungen von diversen Medien erhielt. Durch die gewonnene Bekanntheit konnte alt-J dann auf mehreren grossen Festivals spielen, wie zum Beispiel auf dem Reading und Leeds Festival oder auch beim T in the Park.
Im September letzen Jahres veröffentlichten sie ihr zweites Album “This Is All Yours”, welches von Kritikern mit Spannung erwartet wurde. Wie auch auf dem Debütalbum findet man darauf Songs, welche am ehesten dem Indie-Rock zugeordnet werden, jedoch auch verschiedenste Einflüsse von Folk bis sogar Hip-Hop aufweisen.


Die Briten kommen am Freitag, 27. November für eine einzige Schweizer Show ins schöne Lausanne!