Parkway Drive am 05.02.2016 im Volkshaus & 06.02.2016 im Les Docks

Die “IRE” EUROPEAN TOUR 2016 macht gleich zweimal Halt in der Schweiz. Am 05.02.2016 im Volkshaus in Zürich und am 06.02.2016 im Les Docks in Lausanne.

Wie haushohe Wellen brechen die Breakdowns. Wie ein Blitz schlagen die Gitarren ein. Und wie ein Tornado dreht sich der Circle Pit. Es braucht Naturgewalten, um Parkway Drive zu beschreiben. Dabei würde man das nicht denken, wenn man die fünf entspannten Jungs aus dem verschlafenen Kiffernest Byron Bay an der australischen Ostküste kennen lernt. Sie entsprechen keinem üblichen Klischee von Metalcore Bands. Man erkennt eher, dass sie Surf-Buddies waren, bevor sie sich im Übungsraum (dessen Adresse der Parkway Drive war) ans Werk machten. Da ist Humor statt Hass. Und eine positive Wut, die auf der Bühne die Kraft und Wucht einer Naturgewalt entwickelt! Ende September erscheint “IRE” auf Epitaph Records. Das fünfte Album von Parkway Drive darf mit grosser Spannung erwartet werden. Denn schon zur ersten Single “Vice Grip” fliegen die Fäuste hoch. Der Song ist eine grosse Metalhymne, aber auch eine sozialkritische Kampfansage.

Mit Architects hat diese Tour einen Hammer-Support. Die fünf Jungs aus Brighton in Südengland haben mit jedem ihrer bisher sechs Alben von neuem die Grenzen des modernen Metalcore gesprengt. Von Mathcore bis Post-Hardcore vereinen Architects Wut und Wucht in einzigartiger Präzision und Vielfalt. Zum Auftakt wird die australische Deathcore Maschine Thy Art Is Murder ihre messerscharfen Riffs durch den Saal blitzen lassen.